Neuester Beitrag: Dateisystemfreigabe anlegen anhand einer XML-Eingabedatei (mit Berechtigungen) (Klasse System.System.Management.ManagentObject)

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Management'

 Informationen über die optischen Laufwerke (CD/DVD)
 Informationen über das Basic Input/Output System (BIOS)
 Startkonfiguration auslesen
 Status der Windows-Produktaktivierung auslesen
 Daten über die gewählten Wiederherstellungsoptionen des Windows-Betriebssystems
 Informationen über den Prozesssor
 Informationen über den Hauptspeicher
 Informationen über die Grafikkarte
 Informationen über die Soundkarte
 Dateisystemfreigabe anlegen (mit Berechtigungen) Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject
 Informationen über die Bandlaufwerke
 Auflisten der Dateisystemfreigaben
 Informationen über die Netzwerkkarten
 Informationen über die USB-Controller
 Informationen über die Tastatur
 Informationen über die Maus
 Liste der installierten Softwareaktualisierungen (Patches, Hotfixes)
 Installierte Audio-/Video-Codecs
 Autostart-Programme auflisten
 Installieren einer Anwendung (MSI-Paket)
 Deinstallieren einer Anwendung (MSI-Paket)
 Informationen über die Festplatten
 WQL-Datenabfrage: Liste aller laufenden Dienste, Variante #2 Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObjectSearcher
 Ausgabe einer Liste aller Benutzer und Gruppen Anwendung der Klasse System.Management.SchemaNameCollection
 Ausschnitt aus WMI_Bindung() - Objektbindung Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject
 Ausschnitt aus WMI_Bindung() - Objektbindung mit Optionen Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject
 Zugriff auf ein bestimmtes WMI-Objekt Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject
 Ändern von Attributwerten in einem WMI-Objekt Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject
 Aufruf der Methode CheckDisk Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject
 Ausgabe aller Attribute und Methoden eines WMI-Objekts Anwendung der Klasse System.Management.ManagementClass
 Auflisten aller Instanzen der WMI-Klasse Anwendung der Klasse System.Management.ManagementClass, ManagementObjectCollection
 Ausschnitt aus der generierten .NET-Klasse für die WMI-Klasse Win32_LogicalDisk Anwendung der Klasse System.Management.ManagementClass
 Ermitteln der Seriennummer des Betriebssystems
 WQL-Datenabfrage: Liste aller laufenden Dienste, Variante #1 Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObjectSearcher
 Informationen über den Computer
 Ereignisabfrage für Dienste Anwendung der Klasse System.Management.EventQuery, ManagementEventWatcher
 Informationen über ein Betriebssystem und Reboot via spätes Binden Anwendung der Klasse System.Management.ManagementObject, ManagementClass
 Status der persistenten Netzwerkverbindungen auflisten Anwendung der Klasse System.Management.Win32_NetworkConnection
 Ausgabe der Speichernutzung der laufenden Prozesse Anwendung der Klasse System.Management.Win32_Process
 Speichernutzung der aktiven Prozesse Anwendung der Klasse System.Management.Win32_PerfRawData_PerfProc_Process
 Performance-Daten über Active Server Pages Anwendung der Klasse System.Management.Win32_PerfFormattedData_ASPNET_ASPNETApplications
 Softwareinventarisierung
 Füllstand der Laufwerke
 Verwendung einer Wrapper - Klasse am Beispiel eines Laufwerks Anwendung der Klasse System.Management.ManagementClass
 Verwendung des direkten Zugriffs am Beispiel der Menge der Laufwerke Anwendung der Klasse System.Management.ManagementClass
 Diese Routine erzeugt eine früh bindende .NET-Klasse für eine WMI-Klasse Anwendung der Klasse System.Management.ManagementClass

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.DirectoryServices'

 Ausgabe der Benutzersitzungen und geöffneten Dateien Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Liste der vorhandenen Freigaben auf einem Computer Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Status eines Dienstes umkehren Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Anlegen eines Benutzers mit dem WinNT-Provider Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Ausführen einer LDAP-Suche im AD Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectorySearcher
 Computerkonto anlegen im AD Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Liste der Unterobjekte eines Container Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Löschen einer Gruppe Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 AD-Benutzer aus einer AD-Gruppe entfernen Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 AD-Benutzer einer AD-Gruppe hinzufügen Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Gruppe anlegen im AD Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Verschieben eines AD-Benutzerkontos Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 LDAP-Erweiterungen für die PowerShell
 Kennwort für ein AD-Benutzerkonto setzen Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Umbenennen eines AD-Benutzerkontos Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Anlegen eines User-Objekts im Active Directory Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Löschen einer OU Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Anlegen einer Organisationseinheit im Active Directory Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Benutzerdaten ändern Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Informationen zu einem Benutzer ausgeben Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Ausgabe der Partitionen eines Ads Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Rekursives Löschen in einem Verzeichnisdienst Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntries
 Löschen eines Verzeichnisobjekts, das keine Kinder hat Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Liste der Unterobjekte eines Containers Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Alle Eigenschaften eines Verzeichniseintrags ausgeben Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Diese Hilfsroutine liefert die Werte eines Attributs in einem durch Semikola getrennten String Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Prüfung, ob ein Verzeichnisobjekt vorhanden ist Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Löschen eines Benutzers (Variante 2) Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry
 Löschen eines Benutzers (Variante 1) Anwendung der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Xml'

 Einlesen eines XML-Dokuments
 Erstellen einer Export-Datei für PowerShell-Pipeline-Objekte in XML-Form

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Data'

 Ändern von Datensätzen in einer Tabelle Anwendung der Klasse System.Data.DataSet
 Einlesen von XML in ein DataSet Anwendung der Klasse System.Data.DataSet
 Veränderung eines DataSet-Objekts via XML Anwendung der Klasse System.Data.XmlDataDocument
 Ausgabe eines DataSet-Objekts als XML Anwendung der Klasse System.Data.DataSet
 Aufbau einer dynamischen Tabelle im Speicher Anwendung der Klasse System.Data.DataTable
 Verknüpfung von Tabellen innerhalb eines DataSet-Objekts Anwendung der Klasse System.Data.DataRelation
 Hinzufügen eines Datensatzes Anwendung der Klasse System.Data.DataRow
 Ausgabe mehrerer Tabellen mit Hilfe eines DataSet-Objekts Anwendung der Klasse System.Data.DataSet
 Hilfsroutinen zur einfacheren Aufnahme von Tabellen in ein DataSet Anwendung der Klasse System.Data.DataSet
 Ausgabe einer Tabelle mit Hilfe eines DataSet-Objekts Anwendung der Klasse System.Data.DataSet
 Datenbankzugriff mit der PowerShell (ADO.NET mit der PowerShell)
 Löschen von Datensätzen Anwendung der Klasse System.Data.DataRow

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System'

 Zugriffsrechteliste übertragen
 Umgebungsvariablen auflisten
 Besitzer einer Dateisystemobjekts ermitteln
 Einzelne Rechteeinträge auslesen
 Zugriffsrechteliste einer Datei im Dateisystem auslesen
 Zugriffsrechteliste eines Dateisystemverzeichnisses auslesen
 Zugriffsrechteliste eines Registry-Schlüssels auslesen
 Hinzufügen eines Rechteeintrags zu einer Zugriffsrechteliste
 Dateisystemfreigabe anlegen (ohne Berechtigungen) Anwendung der Klasse System.System.IO
 E-Mails von einem Microsoft Exchange Server abholen und Dateianhänge auspacken (im Dateisystem speichern)
 Reimplementierung von Methoden aus System.Object Anwendung der Klasse System.Object
 Entfernen mehrerer Rechteeinträge aus einer Zugriffsrechteliste
 Beispiel zum Klonen von Objekten Anwendung der Klasse System.Object
 Zugriffsrechteliste über SSDL setzen
 Security Descriptor Definition Language (SDDL) verwenden
 Beenden aller Prozesse, deren Name mit „P“ anfängt:
 Beenden aller Prozesse, die mehr als 10 Megabyte RAM verbrauchen
 Warten auf das Beenden einer Anwendung
 Prozess beenden
 Liste der verfügbaren Drucker
 Liste der Druckaufträge
 Druckaufträge beenden
 Speicherplatz für einen öffentlichen Ordner begrenzen (Microsoft Exchange Server 2007)
 Entfernen eines Rechteeintrags aus einer Zugriffsrechteliste
 Ausgabe von Informationen über System und Prozess Anwendung der Klasse System.Environment
 Arbeit mit viergliedrigen Versionsnummern (a.b.c.d) Anwendung der Klasse System.Version
 Arbeit mit URIs Anwendung der Klasse System.Uri
 Ein- und Ausgaben an der Kommandozeile Anwendung der Klasse System.Console
 GUID erzeugen und ausgeben Anwendung der Klasse System.Guid
 Formatierung von Zeichenketten: Anwendung von Format() Anwendung der Klasse System.String
 Verwendung des BitConverters zur Umwandlung eines Integer-Wertes in eine Byte-Folge und umgekehrt Anwendung der Klasse System.BitConverter
 Verwendung des BitConverters zur Umwandlung einer Zeichenkette in eine Byte-Folge Anwendung der Klasse System.BitConverter
 Konvertierungen mit System.Convert Anwendung der Klasse System.Convert
 Beispiel zur Anwendung der System.Math-Klasse Anwendung der Klasse System.Math
 Erzeugung von Zufallszahlen Anwendung der Klasse System.Random
 Well-Known Security Identifier verwenden
 GarbageCollector.vb Anwendung der Klasse System.GC
 Erzeugen eines URIs mit dem UriBuilder Anwendung der Klasse System.UriBuilder
 Zeichenkette verändern: Replace() Anwendung der Klasse System.String
 Zeichenketten verändern: Remove() Anwendung der Klasse System.String
 Zeichenketten verbinden: Anwendung von Join() Anwendung der Klasse System.String
 Security Identifier (SID) eines Benutzers ermitteln
 Zeichenketten verbinden: Anwendung von Insert() Anwendung der Klasse System.String
 Liste der laufenden Systemdienste
 Zeichenketten verbinden: Anwendung von Concat() Anwendung der Klasse System.String
 Anwendung von IndexOf() Anwendung der Klasse System.String
 Beispiele zum String-Vergleich Anwendung der Klasse System.String
 Ermittlung der Ober- und Untergrenze bei Zahlen-Typen Anwendung der Klasse System.Int32
 Klassen für GC-Beispiel Anwendung der Klasse System.GC
 Starten eines lokalen Systemdienstes
 Liste aller Speichergruppen auf einem Microsoft Exchange Server 2007
 Informationen über ein Betriebssystem und Reboot via generierte Klasse Anwendung der Klasse System.OperatingSystem
 Liste aller Postfächer auf einem Microsoft Exchange Server 2007
 Auslastung des Prozessors
 Daten über den verfügbaren Hauptspeicher
 Anlegen einer Speichergruppe auf einem Microsoft Exchange Server 2007
 Ereignisprotokolleinträge des heutigen Tages
 Netzwerkkonfiguration auslesen
 Erreichbarkeit eines Computers prüfen (ping ausführen)
 Netzwerkkonfiguration ändern
 RSS Feed auslesen
 Liste der beendeten Systemdienste
 Auflisten der Einträge in einem Ereignisprotokoll
 Liste der Ereignisprotokolle
 Informationen über die Speichernutzung der laufenden Prozesse
 Prüfen, ob ein Systemdienst installiert ist
 Deaktivieren eines Postfachs (Microsoft Exchange Server 2007)
 Datenbank für öffentliche Ordner erstellen (Microsoft Exchange Server 2007)
 Öffentlichen Ordner anlegen (Microsoft Exchange Server 2007)
 Datenbank für Postfächer anlegen (Microsoft Exchange Server 2007)
 Abruf von Daten von einem HTTP-Server
 Rechte auf einen öffentlichen Ordner (Microsoft Exchange Server 2007)
 Abhängige Systemdienste ermitteln
 Begrenzen des Speicherplatzes für ein Postfach (Microsoft Exchange Server 2007)
 E-Mail-Adresse setzen (Microsoft Exchange Server 2007)
 Eigenschaften eines Systemdienstes beeinflussen
 Erstellen einer Mailbox (Microsoft Exchange Server 2007)
 Dateisystemfreigabe anlegen anhand einer XML-Eingabedatei (mit Berechtigungen) Anwendung der Klasse System.System.Management.ManagentObject
 Starten eines entfernten Systemdienstes
 Experimente mit dem Basistyp 'Object' Anwendung der Klasse System.Object
 Postfach zu einer Verteilerliste hinzufügen (Microsoft Exchange Server 2007)
 Verlagern eines Postfachs in eine andere Datenbank (Microsoft Exchange Server 2007)

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.ComponentModel'

 WMI im Visual Studio .NET Server Explorer Anwendung der Klasse System.ComponentModel.Component

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Data.OleDb'

 Ausgabe einer Tabelle mit Hilfe eines DataReaders Anwendung der Klasse System.Data.OleDb.OleDbDataReader
 Verwendung des CommandBuilders zur Generierung von SQL-DML-Befehlen Anwendung der Klasse System.Data.OleDb.OleDbCommandBuilder
 Ausgabe mehrerer Tabellen mit Hilfe eines DataSet-Objekts und expliziter Connection Anwendung der Klasse System.Data.OleDb.OleDbConnection
 Auf- und Abbau einer OLEDB-Verbindung Anwendung der Klasse System.Data.OleDb.OleDbConnection
 Daten ändern mit der Ausführung eines OleDbCommand Anwendung der Klasse System.Data.OleDb.OleDbCommand
 Umwandlung einer DataTable in CSV-Form Anwendung der Klasse System.Data.OleDb.DataTable

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Diagnostics'

 Werte in Performance Counter schreiben Anwendung der Klasse System.Diagnostics.PerformanceCounter
 Löschen eines Ereignisprotokolls Anwendung der Klasse System.Diagnostics.EventLog
 Beenden des (Internet Explorer)-Prozesses mit dem meisten RAM-Bedarf Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Ausgewählte Prozesse beenden / Internet Explorer beenden Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Speichernutzungsstatistik Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Liste aller Prozesse mit ihren Modulen Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Anlegen von Leistungsindikatoren Anwendung der Klasse System.Diagnostics.PerformanceCounterCategory
 Performance Counter lesen Anwendung der Klasse System.Diagnostics.PerformanceCounter
 Informationen über eine Programmdatei Anwendung der Klasse System.Diagnostics.FileVersionInfo
 Alle hängenden Prozesse stoppen Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Alle Internet Explorer-Prozesse stoppen Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Start eines Prozesses Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Liste der Ereignisprotokolle auf einem bestimmten Computer Anwendung der Klasse System.Diagnostics.EventLog
 Liste aller Prozesse mit ihren Threads Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Auslesen von Einträgen aus einem Ereignisprotokoll Anwendung der Klasse System.Diagnostics.EventLog
 Liste ausgewählter Prozesse Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Liste aller laufenden Prozesse Anwendung der Klasse System.Diagnostics.Process
 Überwachung eines Ereignisprotokolls Anwendung der Klasse System.Diagnostics.EventLog
 Erzeugung eines neuen Eintrags in einem Ereignisprotokoll Anwendung der Klasse System.Diagnostics.EventLog
 Anlegen eines neuen Ereignisprotokolls Anwendung der Klasse System.Diagnostics.EventLog

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.IO'

 Schreiben einer Protokolldatei Anwendung der Klasse System.IO.FileStream, StreamWriter
 Schreiben einer Binärdatei Anwendung der Klasse System.IO.BinaryWriter
 Zeichenweises binäres Lesen aus einer Datei Anwendung der Klasse System.IO.BinaryReader
 Überwachung der Veränderungen in einem Verzeichnis Anwendung der Klasse System.IO.FileSystemWatcher
 Zeilenweises Lesen aus einer Textdatei Anwendung der Klasse System.IO.FileStream, StreamReader
 Arbeit mit Pfadangaben Anwendung der Klasse System.IO.Path
 Ausgabe von Informationen über den Aufbau von Dateisystempfaden Anwendung der Klasse System.IO.Path
 Kopieren und Verschieben einer Datei Anwendung der Klasse System.IO.Directory, File
 Erzeugen und Löschen von Textdateien Anwendung der Klasse System.IO.DirectoryInfo
 Verzeichnis anlegen (VARIANTE) Anwendung der Klasse System.IO.Directory
 Verzeichnisse anlegen und löschen Anwendung der Klasse System.IO.DirectoryInfo
 Beispiel zur Anwendung der Klasse FileSearcher
 Liste der Dateien in einem bestimmten Ordner Anwendung der Klasse System.IO.DirectoryInfo
 Objektpersistenz in Datenbank Anwendung der Klasse System.IO.MemoryStream
 Löschen alter Dateien
 Klasse zur Suche im Dateisystem
 Serialisieren aus einer Byte-Folge Anwendung der Klasse System.IO.MemoryStream
 Informationen über ein Dateisystemobjekt
 Import einer CSV-Datei
 Erstellen einer CSV-Datei mit den laufenden Windows-Systemdiensten
 Serialisieren in eine Byte-Folge Anwendung der Klasse System.IO.MemoryStream
 Textdatei einlesen
 Löschen einer Datei
 Veränderung von Dateieigenschaften
 Ermittlung der größen Dateigruppe Anwendung der Klasse System.IO.File
 Rekursives Auflisten eines Dateisystemverzeichnisses
 Kopieren einer Datei
 Bewegen einer Datei
 Umbenennen einer Datei
 Beschreiben einer Textdatei

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Runtime.Serialization'

 Benutzerdefinierte binäre Serialisierung Anwendung der Klasse System.Runtime.Serialization.IDeserializationCallback

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary'

 Testroutine für die Funktionen bin_serialize() und bin_deserialize() anhand der Klasse "Person" Anwendung der Klasse System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.BinaryFormatter
 Hilfsroutine zur Deserialisierung eines Objekts aus einer Binärdatei Anwendung der Klasse System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.BinaryFormatter
 Hilfsroutine zur binären Serialisierung und anschließender Speicherung in einer Datei Anwendung der Klasse System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.BinaryFormatter

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Runtime.Serialization.Formatters.Soap'

 SOAP-Serialisierung in Binärdatei Anwendung der Klasse System.Runtime.Serialization.Formatters.Soap.SoapFormatter
 SOAP-Deserialisieren aus einer Binärdatei Anwendung der Klasse System.Runtime.Serialization.Formatters.Soap.SoapFormatter

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.ServiceProcess'

 Erzeugen einer HTML-Tabelle der Windows-Systemdienste

Beispiele zum FCL-Namensraum 'System.Xml.Serialization'

 Hilfsroutine zur XML-Serialisierung und anschließender Speicherung des XML-Dokuments in einer Datei Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer
 XML-Serialisieren in String Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer
 Hilfsroutine zur Deserialisierung eines Objekts aus einer XML-Datei Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer
 Beispiel zur Steuerung der XML-Serialisierung mit Meta-Attributen Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer
 Beispiel zur Serialisierung/Deserialisierung einer Objekthierarchie sowohl mit dem binären als auch dem XML-Serialisierer Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer
 Testroutine für die Funktionen xml_serialize() und xml_deserialize() anhand der Klasse "Person" Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer
 Deserialisieren aus XML-String Anwendung der Klasse System.Xml.Serialization.XmlSerializer

Beispiele zum FCL-Namensraum 'Microsoft.Win32'

 Zugriff auf einen Registry-Schlüssel
 Installierte Anwendungen auflisten
 Auflisten des "Uninstallstring" für installierte Anwendungen
 Löschen eines Wertes in der Registry
 Auflisten von Werten in einem Registry-Schlüssel
 Löschen eines Registry-Schlüssels
 Definieren eines neues PowerShell-Laufwerks für die Registry-Navigation
 Erzeugen eines Registry-Schlüssels
 Auflisten von Registry-Schlüsseln
 Wechsel des aktuellen PowerShell-Verzeichnisses in die Registry
 Anlegen von Werten in der Registry