Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Site Map
Suche
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Suche
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches
Datenschutzerklärung

Arbeit mit viergliedrigen Versionsnummern (a.b.c.d)
Codebeispiel für Visual Basic .NET (VB.NET) und CSharp (C#)

Liste aller Codebeispiele

Arbeit mit viergliedrigen Versionsnummern (a.b.c.d)

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Version aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Die Klasse System.Version repräsentiert eine viergliedrige Versionsnummer (z.B. für eine .dll-Datei, eine .exe-Datei oder eine Assembly). Die Klasse bietet die Möglichkeit, vier einzelne Zahlen (a, b, c und d) in einen Versionsnummernstring der Form "a.b.c.d" umzuwandeln bzw. einen derartigen String wieder in seine vier Bestandteile aufzuteilen. Diese Klasse erspart in diesem speziellen Anwendungsfall aufwendigere Zeichenkettenoperationen.

Element Name des Elements Beispiel
1 Hauptversion (Major Version) 1
2 Unterversion (Minor Version) 8
3 Überarbeitung (Revision) 19
4 Erstellungsversion (Build Number).
   Dies wird auch als die
   Quick Fix Engineering (QFE)-Nummer
   bezeichnet. 72

Beispiel


In folgender Routine wird zunächst eine Versionsnummernzeichenkette ("1.2.3.4") aufgespalten. Danach wird eine Versionsnummer aus den Bestandteilen 1, 8, 19 und 72 neu erzeugt.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Arbeit mit viergliedrigen Versionsnummern (a.b.c.d)
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
   Sub Versionsnummer()
   Dim v As New System.Version()

   ' --- Versionsnummer auseinander nehmen
   v = New System.Version("1.2.3.4")
   say("Hauptversionsnummer (Major):" & v.Major)
   say("Unterversionsnummer (Minor):" & v.Minor)
   say("Überarbeitung (Revision):" & v.Revision)
   say("Erstellungsnummer (Build):" & v.Build)

   ' --- Versionsnummer erzeugen
   v = New System.Version(1, 8, 19, 72)
   say("Version: " & v.ToString)

   End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Collections;

using FCL_Buch;

namespace FCL_Buch._System {

  public class Samples_Datentypen {
public void Versionsnummer() {

   // Arbeit mit viergliederigen Versionsnummern (a.b.c.d)
   // Versionsnummer auseinander nehmen
   Version v = new Version("1.2.3.4");
   FclOutput.PrintOut("Hauptversionsnummer (Major):" + v.Major);
   FclOutput.PrintOut("Unterversionsnummer (Minor):" + v.Minor);
   FclOutput.PrintOut("Überarbeitung (Revision):" + v.Revision);
   FclOutput.PrintOut("Erstellungsnummer (Build):" + v.Build);

   // --- Versionsnummer zeugen
   v = new Version(1, 8, 19, 72);
   FclOutput.PrintOut("Version: " + v.ToString());
   }
}
}

Querverweise

Definition '.NET Framework Class Library'
Verfügbarkeit der Klasse 'System'
Übersicht über den FCL-Namensraum 'System'
Portal dotnetframework.de