Sie sind hier: Startseite
Den Zugriff auf den WSH insgesamt können Sie reglementieren, indem Sie die NTFS-Rechte auf die Dateien WSCRIPT.EXE und CSCRIPT.EXE beschränken. In diesem Fall müssen Sie die Startberechtigung über das Recht »Datei ausführen« steuern.
Wenn Sie WSH-Skripte für alle Benutzer (auch lokale Administratoren) verbieten wollen, können Sie diese beiden Dateien auch einfach löschen.

Eine noch bessere Möglichkeit zur Deaktivierung des WSH ist der Registry-Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS SCRIPT HOST\SETTINGS\ENABLED. Mit der Zuweisung des Werts 0 ist der Start des WSH nicht mehr möglich – auch nicht, wenn der Benutzer sich WSCRIPT.EXE oder CSCRIPT.EXE an einem anderen Ort auf sein System gelegt hat, um die Sicherheitseinstellungen zu umgehen.

Liste der Fragen