Sie sind hier: Startseite

Art der Veröffentlichung: Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Die Alternative für JavaScript-Hasser: TypeScript = JavaScript + x
Medium: Windows Developer (vormals: dot.NET Magazin)
Erscheinungsjahr: 2016
Ausgabe: 10/2016
Autor(en): Dr. Holger Schwichtenberg
Verlag: Software & Support Verlag
Ort des Verlages: Frankfurt
Anzahl Seiten: 11
Link zu weiteren Informationen: n/a
Link zum Verlag: http://dotnet.de
Link zur Bestellung: n/a
Abstrakt: An JavaScript scheiden sich die Geister: Die Einen lieben die Sprache aufgrund ihrer Flexibilität, die Anderen hassen sie auf aufgrund ihrer Komplexität. Aber auch die Liebhaber stellen manchmal fest, dass manche JavaScript-Entwickler Programmcode schreiben, der schwer les- und wartbar ist. Sprachen, die von JavaScript abstrahieren, gibt es schon länger. Nachdem auch Google mit Angular2 aufgesprungen ist, setzt sich Microsofts TypeScript immer stärker durch. TypeScript bietet sowohl ein statisches Typsystem als auch OOP-Konstrukte, wie Schnittstellen, Klassen, Vererbung und Module sowie Lambda-Ausdrücke.
Verweise: n/a

Downloads zu dieser Veröffentlichung

Leider keine Dateien vorhanden.