Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Site Map
Suche
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Suche
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches
Datenschutzerklärung

Die individuellen Schulungskonzepte bei www.IT-Visions.de


Allgemeine Informationen über unsere Schulungen | Schulungsthemen | Seminarkalender (Offene .NET-Schulungen) | Konditionen | Trainerprofile | Referenzkunden 

Wir sind in der Lage, unsere Weiterbildungsangebote an die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden anzupassen, sowohl hinsichtlich der Zielgruppe und Inhalte als auch hinsichtlich der Dauer (1 bis x Tage) und Vorgehensweise.

Zielgruppen

Unsere Weiterbildungsangebote lassen sich auf unterschiedliche Zielgruppen zuschneiden:

  • Manager/Entscheider/Leiter
  • Administratoren ohne Programmierkenntnisse
  • Administratoren mit Programmierkenntnissen
  • Softwareentwickler
  • Tester
  • Einsteiger
  • Fortgeschrittene
  • Profis

Weiterbildungstypen

Wir passen unser didaktisches Konzept an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Nachfolgend finden Sie einige Grundtypen, die Ihnen einen Eindruck davon vermittelt, welche Vorgehensweisen möglich sind. Die Anpassung der Grundtypen an besondere Wünsche ist möglich.

Entscheider-Überblick

Ein- oder zweitägige Vortragsveranstaltung, die Möglichkeiten und Grenzen einer Technologie aufzeigt in Hinblick auf die Entscheidungsfindung zum Einsatz der Technologie. Die Teilnehmer üben nicht selbst am PC. Diskussionen und Rückfragen sind möglich.

Entwickler-Überblick

Ein- oder zweitägige Vortragsveranstaltung, die Möglichkeiten und Grenzen einer Technologie sowie die Handhabung einer Technologie an ausgewählten Beispielen aufzeigt. Die Teilnehmer üben nicht selbst am PC. Diskussionen und Rückfragen sind möglich.

Klassische Schulung

Klassische mehrtägige Schulung mit Wechsel aus Vortrag, Vorführungen und Übungseinheiten auf Basis vorbereiteter Aufgaben. Es besteht die Möglichkeit, Beispiele aus Geschäftsprozessen des Kunden zu verwenden.

Prototyp-Workshop

Im Gegensatz zur Schulung hat der Workshop das Ziel, bereits im Rahmen der Veranstaltung einen ersten Prototyp einer konkret zu erstellenden Anwendung zu entwickeln. Die Vorträge des Dozenten beschränken sich auf die notwendige Wissensvermittlung, um die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, selbst (in Gruppen) unter Anleitung des Dozenten Teile der Lösung zu entwickeln. Der Dozent wird sich in seinen Beispielen streng an dem Aufgabenziel orientieren und live Mustercode für ausgewählte Teilgebiete erstellen. Die Teilnehmer haben dadurch die Möglichkeit, nicht nur die Lösung, sondern auch die Vorgehensweise des Dozenten bei der Informationssuche und Problemlösung zu studieren.

Coaching

Beim Coaching ist der Einsatz von PowerPoint und Beamer die Ausnahme. In der Regel sitzt der Dozent mit wenigen Teilnehmern am PC und hilft, die geeignete Problemlösung zu finden. Coaching ist auch "entfernt" möglich per Live-Meeting (inkl. Desktop-Projektion), Telefon oder E-Mail.

Code-Workshop (Live-Coding)

Im Gegensatz zur klassischen Schulung wird der Code-Workshop durch Programmcode dominiert. Der Dozent entwickelt anhand eines Fallbeispiels live vor den Augen der Teilnehmer eine mehrschichtige Anwendung. Dabei erklärt er die Hintergründe anhand einzelner Folien und Zeichnungen. Der Fokus liegt auf der Lösung des konkreten Problems. Andere Möglichkeiten werden nur kurz erwähnt. Die Vorträge des Dozenten beschränken sich auf die notwendige Wissensvermittlung, um die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, selbst (in Gruppen) unter Anleitung des Dozenten Teile der Lösung zu entwickeln.

Frage&Antwort-Workshop

Der Frage- und Antwort-Workshop wendet sich an Entwickler, die bereits Grunderfahrungen in einer Technik besitzen und nun ausgewählte Aspekte vertiefen möchten. Der Dozent beantwortet die Fragen der Teilnehmer. Die Eingrenzung erfolgt entweder durch das Einreichen der Fragen im Vorfeld oder durch Absteckung von Themengebieten.

Vortrag

Gerne halten wir auch Vorträge beliebiger Länge auf Ihren Firmenveranstaltungen, egal ob vor Kunden oder internem Publikum.