Lernen Sie von Dr. Holger Schwichtenberg und anderen renommierten und praxiserfahrenen Experten in genau auf Sie zugeschnittenen individuellen Schulungen, Trainings und Workshops!

Diese von Dr. Holger Schwichtenberg konzipierte Schulung Requirements Engineering und Management können Sie einzeln buchen oder als Schulungsmodul mit beliebigen anderen Modulen zu einer individuellen Schulung im Schulungskonfigurator verbinden. Weiterhin können Sie die Schulung individualisieren, in dem Sie einzelne Themen priorisieren, streichen oder ergänzen. Nutzen Sie dazu unser Anfrageformular, nachdem Sie die gewünschten Module in den Warenkorb gelegt haben oder rufen Sie unser Kundenteam einfach an unter Telefon 0201 649590-50! Sie können sich zu den Inhalten auch von Dr. Holger Schwichtenberg persönlich am Telefon beraten lassen (Termine nach Vereinbarung).

Individuell anpassbarer Programmvorschlag für dieses Schulungsmodul

Das Requirements Engineering - und Management ist ein entscheidender Faktor für die erfolgreiche Systementwicklung. Diese Disziplin legt das Fundament für alle weiteren Disziplinen um Systeme erfolgreich zu entwickeln. Ein Requirements Engineer benötigt solide Kenntnisse in den Grundlagen und der Methodik des Requirement Engineerings, um Anforderungen so zu ermitteln und zu managen, dass sie eine stabile Basis für ein erfolgreiches Projekt bilden.

In diesem Seminar lernen Sie, Anforderungen systematisch zu ermitteln und abzustimmen und verständlich und verbindlich zu definieren. Die gewonnenen Anforderungen werden im Hinblick auf eine objektorientierte Softwareentwicklung analysiert, konkretisiert und in UML-Modellen abgebildet. Damit erwerben Sie das notwendige Rüstzeug, Ihre Anforderungen zu ermitteln und zu managen. Sie erhalten immer wieder Gelegenheit, Ihre eigenen Lösungsansätze in Kleingruppen oder in der Gesamtgruppe zur Diskussion zu stellen bzw. die Lösungen anderer Teilnehmer kritisch zu betrachten. Sie erleben so, welche Möglichkeiten und Wege der Problemlösung existieren, welche Konsequenzen damit verbunden sind, sammeln Erfahrungen und Verständnis für die praktische Anwendung usw. Zu allen Übungen erhalten Sie natürlich auch Muster- oder Beispiellösungen. Durch diese Kombination verschiedener Seminar- und Lerntechniken, die über den üblichen Vortrag-Übung-Vortrag-Übung-Rhythmus hinausgeht, erfahren Sie zahlreiche verschiedene Facetten der fachlichen Thematik, lernen Sie die Sachverhalte aus verschiedenen Blickwinkeln kennen und können das Gelernte besser in Ihre bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse integrieren.

INHALT


Requirements Engineering und Management:

  • Grundlagen des Requirements Engineering und Managements
  • Techniken, um Anforderungen zu ermitteln, abzustimmen und zu prüfen
  • Anforderungsarten und ihre Beschreibungen
  • Modellierung von Anforderungen mit UML und SysML
  • Anforderungen managen und verfolgen
  • Konfigurations- und Änderungsmanagement von Anforderungen
  • Funktionale Anforderungen verfeinern und detailieren

Objektorientierte Systemanalyse auf der Basis eines Requirements Managements:

  • Systemidee und Zielsetzung
  • Systemanwendungsfälle modellieren
  • Exploratives Prototyping mit Dialogmustern u.ä.
  • Zusammenhänge zwischen Anforderungen, Systemanwendungsfällen, Ablaufmodellen und Dialogen
  • Fachklassenmodellierung
  • Einbettung in bestehende Umgebung, Schnittstellen zu anderen Systemen

KONZEPT


Konzept Das Seminar enthält viele Workshop-Bestandteile, so dass Sie Gelegenheit haben, wichtige Seminarinhalte unmittelbar in Übungen und Gruppenarbeit auszuprobieren und anzuwenden.

Soweit möglich sind selbstgesteuerte und eigenverantwortliche Lernprozesse integriert. Das Seminar bekommt so eine nachhaltige Wirkung. Auch soziale und kommunikative Aspekte der Softwareentwicklung werden praktiziert - nicht alleine durch Gruppen- und Teamarbeit, sondern durch weitere spezielle Übungs- und Lernkonzepte.

Unsere Trainer konzipieren oder überarbeiten die Trainingsunterlagen und -konzepte als Team, wir verwenden keine gekauften oder lizenzierten Unterlagen oder Konzepte.

Anhand eines einfachen aber durchgängigen Anwendungsbeispiels wird der Seminarinhalt exemplarisch durch die Teilnehmer nachvollzogen.

Das Seminarkonzept wird regelmäßig didaktisch und inhaltlich überarbeitet und berücksichtigt die Erfahrungen und Rückmeldungen von zahlreichen Seminaren und Coaching-Einsätzen der vergangenen Jahre. Die Seminarinhalte werden mehrmals jährlich aktualisiert.

In-House-Training Requirements Engineering und Management

Datum: Datum Ihrer Wahl. Terminanfrage
Dauer: Nach Absprache. Gerne geben wir Ihnen eine Empfehlung für die sinnvolle Dauer auf Basis Ihrer Vorkenntnisse und Ziele.
Seminarart/
Schulungskonzept:
Wir bieten eine Vielzahl didaktischer Konzepte (z.B. Schulung, Workshop, mit/ohne PC-Übungen, etc.) ganz nach Ihren Wünschen.
Dozent/Trainer: Lernen Sie von den Besten: Dr. Holger Schwichtenberg u.a. renommierte Top-Experten mit viel Praxis-Know-How und Vermittlungskompetenz
Preis: Auf Anfrage. Sie erhalten in der Regel einen Pauschalpreis für eine beliebige Teilnehmeranzahl!
Ort: In Ihrem Hause (In-House) oder in einem unserer Schulungsräume.

Das hat bisherigen Schulungsteilnehmern bei uns sehr gefallen

Alle Zitate sind authentisch und liegen uns schriftlich vor! Bitte beachten Sie, dass wir aber aus Datenschutzgründen keine Personennamen nennen. Gerne können Sie Kopien der Bewertungsbögen als Beweis bei uns anfordern!
"Fragen ab vom Thema wurden sehr gut behandelt."
"Flexibilität im Schulungsablauf. Freestyle Bereich, schnelle Problemlösung."
"Insgesamt wurde sehr gut auf die gewünschten individuellen Inhalte eingegangen, das Niveau war gut auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse abgestimmt."
"Gute Anpassung der Lerngeschwindigkeit / Inhalte an das Level der Seminarteilnehmer."
"Die Go's und Nogo's wurden gut herausgestellt, alle Themen wurden gut verpackt angesprochen."

Unverbindliche Angebotsanfrage

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot zum Seminar Requirements Engineering und Management an! Schulungsmodul merken im Schulungskonfigurator Bisher ist kein Modul im Konfigurator

Diese Schulungsthemen können Sie in folgenden Weiterbildungsarten buchen:

Schulung Seminar Training Kurs Coaching Workshop Weiterbildung Fortbildung Lernen Lehrgang Ausbildung Umschulung Firmenseminar In-House-Seminar In-Haus-Schulung Im-Haus-Seminar hausinternes Seminar firmeninternes Seminar individuelles Seminar Individualseminar Beratung Bildung Consulting Crashkurs Crashkurse Erwachsenenbildung Firmenschulung Firmentraining Fortbildungen Inhouse Inhousekurse Inhouseschulung Inhouseseminar Inhousetrainings Kurse Schulungen Schulungsangebot Seminarangebot Seminare Trainingsangebot Umschulungen Unterricht Weiterbildungen Workshops Akademie

Weitere Informationen

Die Top-Experten trainieren

Lassen Sie sich von den besten Experten Deutschlands trainieren: Unsere Trainer sind renommierte Top-Experten mit viel Praxisserfahrung sowie einer durch Fachbücher und Vorträge bewiesenen außergewöhnlichen Vermittlungskompetenz, z.B. Dr. Holger Schwichtenberg, Bernd Marquardt und Manfred Steyer.

So flexibel sind die Seminare

Wir passen uns Ihren Vorkenntnissen und didaktischen Wünschen (siehe Schulungskonzepte) genau an: Unsere 526 Schulungsmodule sind beliebig anpassbar und frei mit anderen Modulen zu einer indviduellen Schulung kombinierbar! Sie können Inhalte streichen und ergänzen sowie beliebige Schwerpunkte setzen!

So stellen Sie Ihre eigene Agenda zusammen

Sie finden einzelne Schulungsmodule über die Kategorieliste links, die Tagcloud oder die Volltextsuche. Sie können Module einzeln bei uns anfragen oder mehrere in den Schulungskonfigurator legen und dann eine Anfrage stellen.

Kostenfreie Weiterbildungsberatung

Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos ein Angebot mit Schulungskonzept auf Basis Ihrer Vorkenntnisse und Weiterbildungsziele. Auch wenn Sie Preise und freie Termine anfragen möchten, nutzen Sie unser Webformular oder rufen Sie uns an: 0201 / 649590-50 (Mo-Fr, 9-17 Uhr). Auf Wunsch berät Sie Dr. Holger Schwichtenberg persönlich am Telefon!

Volltextsuche im Katalog


Tag Cloud unserer Themen

.NET Active Directory ADO.NET ADSI Agile AJAX ALM Android AngularJS API Architektur ASP.NET Automic Azure Best Practices Biztalk Blend C# C++ Citrix Compact Framework Enterprise .NET Enterprise Architect Enterprise Library Entity Framework Exchange Server Expression F# Git HTML5 HyperV IIS Internet Information Server iOS Java JavaScript JEE jQuery Kanban KVM LightSwitch LINQ Linux MFC Microsoft Access Microsoft CRM Microsoft Office Microsoft Project Microsoft Test Manager MSI Multi-Threading MVC MVVM MySQL nHibernate node.js OAuth Office 365 OOAD Oracle OR-Mapping Pattern Perl PhoneGap PHP PowerShell Projektmanagement Remote Desktop REST Ruby SAP Scrum SharePoint Sicherheit Silverlight SOA SQL Server SQL Server 2014 SQLCLR SSAS SSIS SSRS Subversion System Center Team Foundation Server TFS TypeScript UC4 UML Unit Testing Visual Basic Visual Basic Script Visual Studio VMWare VSTO VSTS WCF Webservices WIF Windows 7 Windows 8 Windows Communication Foundation Windows Forms Windows Phone Windows Presentation Foundation Windows Server Windows Server 2012 WinRT WMI Workflow WPF WSH Xamarin XAML XML