Sie sind hier: Startseite
Titel: Warum relationale Datenbanken in der Cloud an ihre Grenzen stoßen Warum relationale Datenbanken in der Cloud an ihre Grenzen stoßen
Datum: 01.03.2012 08:30:00 bis 01.03.2012 09:45:00
Dozent(en): FH-Prof. Manfred Steyer
Preis: Keine Angabe/Bitte beim Veranstalter erfragen!
Ort: Darmstadt 
Art: Breakout Session auf Fachkonferenz
Veranstaltung: BASTA Frühjahr 2012
Veranstalter: Software und Support Verlag
Inhalt: Der große Vorteil von Cloud-basierten Applikationen liegt in ihrer Möglichkeit, hochgradig zu skalieren. Klassische relationale Datenbanken können da nur schwer mithalten. Warum das so ist und wie man diesen Problemen mit Ansätzen wie NoSQL oder Sharding/SQL Azure Federations entgegenwirken kann, wird in dieser Session erklärt.
Link zu Details: Leider kein Video verfügbar

Downloads zu dieser Veranstaltung

DateinameLetzte AktualisierungGrößeAktion
steyer_RDBMS_Cloud.pdf.zip07.05.2013 20:01:05 0,45 MB Herunterladen

Weitere Fortbildungsveranstaltungen