Sie sind hier: Startseite | .NET-Akademie

Das Wichtigste im Schnellüberblick:

Schulungstitel: .NET Akademie: Webservices, verteilte Systeme, Workflows ("SOA mit .NET")
Dozent(en): Raphael Schwarz, Michael Willers oder FH-Prof. Manfred Steyer
Preis: Frühbucherpreis 1.499€ zzgl. 19% MwSt. Spätbucher: 1599€ zzgl. 19% MwSt
Termine: Siehe Tabelle unten
Paketpreis: Dieses Seminar (Mi-Fr) können Sie zusammen mit dem zweitägigen .NET-Basisseminar (Mo-Di) zum Paketpreis von 2.399 Euro zzgl. 19% MwSt (Spätbucher: 2.599 Euro zzgl. 19% MwSt ) buchen. Sie sparen 200 Euro zzgl. 19% MwSt !
Teilnehmerzahl: Die maximale Teilnehmerzahl ist 10.
Anmeldung: Online-Formular oder Faxformular (PDF) .
Alternative Seminare: keine
Fragen: Beantworten wir sehr gerne unter Telefon 0201 649590-50 (Mo-Fr 9 bis ca. 17 Uhr).

Kurzbeschreibung

Theorie mit Folien und Vorführungen des Dozenten wechseln sich mit aufgabengeführten Praxisübungen der Teilnehmer ab, die der Dozent begleitet.

Zielgruppe

Softwareentwickler, die mehrschichtige/serviceorientierte Anwendungen mit .NET entwickeln wollen

Gliederung

Tag 1: Überblick und WCF-Basiswissen
  • Verteilte Systeme und SOA mit .NET
  • Architektur der Windows Communication Foundation (WCF)
  • Vergleich zu .NET Remoting und ASMX-Webservices
  • Kompatibilität von WCF zu anderen Kommunikationsinfrastrukturen
  • WCF-Dienste und Kommunikationsprofile (WCF Bindings)
  • WCF-Werkzeuge (Visual Studio, svcutil, SvcConfigEditor, SvcTraceViewer, etc.)
  • Dienstverträge und Datenverträge
  • Erstellung von WCF-Clients
  • Erstellung von interoperablen XML-Webservices mit WCF
  • Erstellung von .NET-spezifischen verteilten Systemen mit WCF
  • Hosting: Konsole, Dienst, IIS, WAS, AppFabric, COM+/.NET Enterprise Services
  • Konfigurationsmodell

Tag 2: WCF-Aufbauwissen
  • Serialisierungsoptionen
  • Authentifizierung/Single-Sign-On
  • Windows Identity Foundation (WIF)
  • Verschlüsselung
  • Autorisierung
  • Integrität
  • Zuverlässigkeit
  • Transaktionen
  • Nachrichtenwarteschlangen
  • Open Data Protocol (OData) mit WCF Data Services

Tag 3 Vormittags: REST-Services mit dem ASP.NET Web API
  • Vergleich mit der Windows Communication Foundation (WCF)
  • Erstellen von REST-Services mit Web-API
  • Datenformate
  • Parameterübergabe
  • Kontrolle über HTTP-Nachrichten
  • Web-API erweitern
  • Sicherheit mit Web-API (SSL, HTTP-Auth, OAuth)
  • Benutzerdefinierte Authentifizierungsarten
  • Hosting von REST-Services mit ASP.NET Web API

Tag 3 Nachmittags: Workflows
  • Eigenschaften von Workflows
  • Architektur der Windows Workflow Foundation (WF)
  • Workflow-Laufzeitumgebung
  • Dienste der Workflow-Laufzeitumgebung
  • Erstellen von Workflows mit Visual Studio
  • Weitere WF-Werkzeuge
  • Debugging von Workflows
  • Workflow-Typen
  • Flussdiagramme (Flowchart)
  • Zustandsdiagramme (State Diagramm) (in .NET 4.0 nur mit Codeplex-Erweiterung)
  • Workflow-Aktivitäten
  • Repräsentation von Workflows mit der XML Application Markup Language (XAML)
  • Hosting von Workflows
  • Zustände und Steuerung eines Workflows
  • Datenaustausch/Kommunikation
  • Workflow Services- Zusammenarbeit zwischen WCF und WF
  • Persistenzdienst: Passivierung von Workflows
  • Ablaufverfolgung (Tracking)
  • Fehlerbehandlung in Workflows
  • Transaktionen und Kompensation

Schulungsmethodik

Theorie mit Folien und Vorführungen des Dozenten wechseln sich mit aufgabengeführten Praxisübungen der Teilnehmer ab, die der Dozent begleitet.

Schulungsmaterial

Jeder Teilnehmer erhält:
Einen USB-Stick mit den Schulungsfolien (als PDF), mit den im Kurs behandelten Codebeispielen sowie einer Sammlung von kostenfreien Werkzeugen.
Ein Exemplar des jeweiligen Begleitbuchs.
Ein von den Dozenten unterschriebenes Teilnahmezertifikat.
Optional: Farbausdruck aller Folien in einem Schulungsordner zum Aufpreis von 50 Euro.

Termine, Orte, Preise und Platzverfügbarkeit für diese Schulung:

11.03.2015 bis 13.03.2015Essen oder Umgebung
Frühbucherpreis 1.499€ zzgl. 19% MwSt bis 30.01.2015 danach: 1599€ zzgl. 19% MwSt
AnmeldenBei dem Termin sind mehrere freie Plätze vorhanden.
17.06.2015 bis 19.06.2015Essen oder Umgebung
Frühbucherpreis 1.499€ zzgl. 19% MwSt bis 08.05.2015 danach: 1599€ zzgl. 19% MwSt
AnmeldenBei dem Termin sind mehrere freie Plätze vorhanden.
16.09.2015 bis 18.09.2015Essen oder Umgebung
Frühbucherpreis 1.499€ zzgl. 19% MwSt bis 07.08.2015 danach: 1599€ zzgl. 19% MwSt
AnmeldenBei dem Termin sind mehrere freie Plätze vorhanden.
25.11.2015 bis 27.11.2015Essen oder Umgebung
Frühbucherpreis 1.499€ zzgl. 19% MwSt bis 16.10.2015 danach: 1599€ zzgl. 19% MwSt
AnmeldenBei dem Termin sind mehrere freie Plätze vorhanden.

Leistungen und Organisatorisches:

Adresse: Die Schulung findet in der o.g. Stadt oder einer angrenzenden Stadt statt. Die genaue Adresse erhalten Sie natürlich inklusive Anreisebeschreibung und Hotelempfehlungen mit der Teilnahmebestätigung.   Details
Veranstalter: www.IT-Visions.de in Kooperation mit der Zeitschrift iX
Enthaltene Leistungen: Mittagessen, Getränke während des Seminars sowie die o.g. Schulungsmaterialien.
Bitte organisieren Sie ggf. notwendige Übernachtungen selbst. Zur Hilfe stellen wir eine Hotelliste bereit.
Übungen am PC: Für die Übungen stellen wir einen PC zur Verfügung. Sie müssen kein Notebook mitbringen!
Rechtliches: Geschäftsbedingungen für diese Veranstaltung
Zertifikat: Jeder Teilnehmer erhält ein von den Dozenten persönlich unterschriebenes Teilnahmezertifikat.
Firmenseminar: Sie können diese Schulung auch als Firmenseminar (In-House-Seminar) buchen. Dies lohnt sich ab drei Teilnehmern! Unverbindliche Anfrage zum Firmenseminar (In-House-Seminar): .NET Akademie: Webservices, verteilte Systeme, Workflows ("SOA mit .NET")

Veranstalter

Firmenseminar

Sie können diese Schulung auch als Firmenseminar (In-House-Seminar) buchen. Dies lohnt sich ab drei Teilnehmern! Alternative: Dieses Schulungsthema als individuelles Firmenseminar in Ihrem Hause anfragen

Andere Themen

Offene Seminare zu .NET, C#, ASP.NET/AJAX, WCF/WF, WPF, ADO.NET Offene Seminare zur Windows PowerShell Themenkatalog In-House-Seminare

Kontakt für alle Anfragen

Telefon 0201/649590-0 (Mo.-Fr. von ca. 9 bis 17 Uhr)
Telefax 0201/649590-99
E-Mail:
Anfrage per Kontaktformular