Projektmanager und Business Analyst bilden ein starkes Gespann: Der Projektmanager ist für die Termine und das Budget verantwortlich, quasi als Bundeskanzler, Finanz-, Außen- und Verteidigungsminister des Projektes in Personalunion. Der Business Analyst hingegen trägt die Verantwortung für die Inhalte und die Qualität, er ist also so etwas wie der Innen-, Forschungs- und Verkehrsminister des Projekts. Er prüft alle Anforderungen an eine Lösung daraufhin, welchen Nutzen sie dem Unternehmen bringen.

Lassen Sie sich von uns beraten und Coaching bei der Einführung ein Optimierung von Business Analysen in IT-Projekten, grene auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Certified Business Analysis Professional"!

Das hat unseren Beratungskunden gefallen

Bewertung fünf Sterne "Ich möchte die verschiedenen Aufgaben - sehr abwechslungsreich!"
Bewertung fünf Sterne "Mir gefielen die praktischen Aufgaben un die Wiederholung am Anfang."
Bewertung fünf Sterne "Die Art des Beraters hat mir gefallen."
Bewertung fünf Sterne "Der Dozent hat eine lockere aber trotzdem zielorientierte Arbeitsumgebung geschaffen."
Bewertung fünf Sterne "Es wurden Lösungen angeboten trotz nicht-sachgemäßer Nutzung des TFS auf unserer Seite."
Bewertung fünf Sterne "Setup war ein wirklich komplettes Environment. Viele wichtige Themen, Tools und Verfahren wurden gut präsentiert."
Bewertung fünf Sterne "- Ging gut auf Fragen ein und gab immer mehrere Lösungsansätze."
Bewertung fünf Sterne "Die sehr gute Vorbereitung vor dem Termin. Hierdurch konnte direkt auf unsere Fragestellung eingegangen werden."
Mehr Kundenaussagen über unsere Beratungen
Technische und strategische Beratung bei www.IT-Visions.de

Unsere Top-Berater

Sie erhalten eine ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung durch unsere renommierten Top-Experten wie z.B. Dr. Holger Schwichtenberg, Rainer Stropek, Neno Loje, Jörg Krause und Bernd Marquardt.

Beraterprofile.

Formen der Beratung

In Form und Umfang der Beratung sind wir sehr flexibel:
  • Stundenweise per Telefon oder Videokonferenz
  • Ein paar Tage vor Ort zu Projektbeginn
  • Projektbegleitend in den gewünschten Abständen (z.B. 2 Tage im Monat)
  • Projektbegleitend ständig (wir beraten, entwickeln selbst und können auch Ihre Entwickler dabei coachen)
  • Oder was auch immer Ihr Wunsch ist!
Im Gegensatz zu großen Beratungshäusern müssen Sie bei uns nicht direkt ein großes Kontingent von Beratungstagen einkaufen. Wir kommen auch einzelne Tage zu Ihnen oder wir beraten Sie auch stundenweise per Telefon/E-Mail oder Webkonferenz.

Online-Beratung per Web-Konferenz

Wir machen stets sehr gute Erfahrungen mit Videokonferenzen (interaktive Online-Konferenzen im Web) mit Desktop-Sharing und Webcams. Video-Konferenzen schonen im Vergleich zum Vor-Ort-Einsatz nicht nur die Umwelt, sondern bieten wesentliche Vorteile für Sie als Beauftrager und die jeweiligen Teilnehmer: geringere Kosten, kurzfristigere Termine, gute Sicht und Audio-Qualität für alle, Aufzeichnungsoption. Gerne bieten wir Ihnen eine Beratung auch als Web-Konferenz an. Sehen Sie ein Beispiel!

Referenzkunden

Unsere Kunden sind IT-Leiter, Projektleiter, Softwarearchitekten, Softwareentwickler und Administratoren aus namhaften Großunternehmen (Allianz, Siemens, Bertelsmann, Bayer, Bosch, RWE, REWE, ThyssenKrupp, Haufe-Lexware, Deutsche Post, DTAG, BASF, eurofins, Schneider Electric, Festo, Roche, KPMG, Continental, Carl Zeiss, TÜV, ADAC, CUBE Bikes, Sennheiser, Ingenico Payment Services, diverse Banken und Versicherungen sowie mehrere (Landes-)Behörden.), aber auch mittelständische Unternehmen und kleinere Softwarehäuser.
Referenzkundenliste.

Weitere Informationen