Sie sind hier

Boilerplatte Code

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 03.10.2021


Als "Boilerplatte Code" bezeichnet man Code-Teile, das Programmierframework bzw. die verwendete Bibliothek erfordern, die aber nicht der eigentlichen Aufgabe dienen. Programmierframeworks und Bibliotheken, die viel Boilerplatte Code erfordern, sind unattraktiv für die Softwareentwickler, weil sie entweder viel Tipparbeit erledigen müssen. Selbst wenn der Boilerplatte Code über Vorlagen oder Codegeneratoren erzeugt wird, ist ein unschön, weil er den Code unübersichtlicher macht bzw. den Kompilierungsvorgang verlängern kann.

Beispiel: Das Options API in der JavaScript-Bibliothek Vue.js umfasst einigen Boilerplatte Code, weil in jeder Komponente Strukturierungselemente wie "data:", "computed:" und "methods:" explizit geschrieben werden müssen.