www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Zeitsynchronisation mit der PowerShell
Autor:  MikeBarthel
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  26.04.2007 15:23:29
Subject:  Zeitsynchronisation mit der PowerShell
Bezug zum Buch: 
Message:  Hallo,

folgende unten aufgeführte Zeilen verwende ich für einen Timeserver in einem als Task ausgeführten .ps1 Script, das per Dfü Einwahl einen Zeitabgleich mit der Atomuhr ausführt. Da die Synchronisation bekanntlich im UTC Format stattfindet, unsere Systeme aber in der Zeitzone GMT(0) laufen (bedingt durch Alpha Server) und die lokale Zeit nach MESZ+2 konfiguriert ist, erfordert das eine Zeitkorrektur von 2 Stunden unmittelbar nach erfolgter Synchronisation. Das funktioniert in dieser Form auch ohne Probleme. Leider fehlt dem Script jede Form der Fehlerbehandlung, die wie folgt aussehen sollte:
1. Dfü Verbindung erfolgreich oder nicht erfolgreich
2. Wenn erfolgreich dann weiter
3. Wenn nicht erfolgreich, Verbindungsaufbau bis zu 3 mal wiederholen
4. Wenn nach 3. Wiederholungsversuch immer noch negativ, Script abbrechen und laut Task Zeitplan fortsetzen.
5. Keinesfalls darf es bei nicht erfolgter Dfü Verbindung zur Ausführung der letzten beiden Scriptzeilen kommen. Hilfreich wäre sicher auch noch die Möglichkeit, den gesamten Scriptablauf in einer Datei zu protokollieren.
Hat irgendwer eine Idee zur Lösung? Vielen Dank für die Hilfe schon vorweg.

rasdial internetfree internet free /Phone:0192195150           
net time /setsntp:"ntps1-0.cs.tu-berlin.de ntps1-1.cs.tu-berlin.de" | w32tm /config /update      
Start-Sleep -Seconds 30                         
rasdial internetfree /d                        
$120mins = New-TimeSpan -minutes 120                     
Set-Date -adjust $120mins                                             


Antworten

  Zurück zum Forum



 Scripting mit der PowerShell -- Microsoft PowerShell (ehemals Microsoft Shell, Codename Monad)
 Zeitsynchronisation mit der PowerShell von MikeBarthel  am 26.4.2007 3:23:29 PM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019