www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



unlogisches Verhalten vom Cmdlets
Autor:  HelmutZoellner
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  14.04.2009 16:29:52
Subject:  unlogisches Verhalten vom Cmdlets
Bezug zum Buch:  Windows Powershell
Message:  Hallo im Forum,

im o.a. Buch ist auf Seite 62 folgendes Beispiel zum Pipelining aufgeführt:
"i*" | Get-Service

Es liefert alle Dienste, die mit "i" beginnen.
Warum aber erhalte ich im ähnlichen Fall eine Fehlermeldung:
"i*" | Get-Process

Denn es gibt mindestens einen Prozess mit "i", das ist "Idle"!

Gruß Helmut Zöllner

Antworten

  Zurück zum Forum



 Scripting mit der PowerShell -- Microsoft PowerShell (ehemals Microsoft Shell, Codename Monad)
 unlogisches Verhalten vom Cmdlets von HelmutZoellner  am 14.4.2009 4:29:52 PM
 Re: unlogisches Verhalten vom Cmdlets von Dr. Holger Schwichtenberg  am 14.4.2009 6:04:54 PM
 Re: unlogisches Verhalten vom Cmdlets von HelmutZoellner  am 15.4.2009 7:32:13 AM
 Re: unlogisches Verhalten vom Cmdlets von Dr. Holger Schwichtenberg  am 16.4.2009 12:07:53 AM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019