www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Undokumentierte Anweisung $X = @()
Autor:  HelmutZoellner
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  09.03.2011 16:21:19
Subject:  Undokumentierte Anweisung $X = @()
Bezug zum Buch: 
Message:  Hallo zusammen,

im MS-Powershellforum habe ich ein Script zur Erstellung von Eingabemasken gefunden, das ich für meine Anwendung anpassen konnte, und es funktioniert auch wie es soll. Darin steht als erste Anweisung die Zeile:

$x = @()

Leider konnte ich nirgends etwas über dieses Konstrukt erfahren. Weiss jemand, was genau diese Anweisung bewirkt?

Bisher habe ich herausgefunden, daß mit "@" ein assoziatives Array definiert wird, was immer das auch sein mag. Dabei werden die Werte mit {x1; x2; usw.} angegeben, also mit den geschweiften Klammern.
Die runden Klammern sind nirgends dokumentiert.

Gruß aus dem Allgäu Helmut




Antworten

  Zurück zum Forum



 Scripting mit der PowerShell -- Microsoft PowerShell (ehemals Microsoft Shell, Codename Monad)
 Undokumentierte Anweisung  $X = @() von HelmutZoellner  am 9.3.2011 4:21:19 PM
 Re: Undokumentierte Anweisung  $X = @() von WernerWeiland  am 5.4.2011 9:52:01 AM
 Re: Undokumentierte Anweisung  $X = @() von HelmutZoellner  am 5.4.2011 9:59:34 AM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019