www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



NT-Domainenzugriff mit ADSI
Autor:  Seb
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  31.03.2005 14:34:13
Subject:  NT-Domainenzugriff mit ADSI
Bezug zum Buch:  Windows und BackOffice-Scripting
Message:  Visual Basic 6.0-Code: Quelle Windows und BackOffice Scripting, S. 510
Damit bekomme ich keinen Zugriff auf die Computerobjekte der Domaine!

Set DomObj = GetObject("WinNT://NT_DOMAINE")
DomObj.Filter = Array("computer")

For Each UsrObj in DomObj
    say UsrObj.Name
Next

Set DomObj = Nothing

Mit dem folgenden VB.NET-Code geht es bei einer Windows 2000-Domaine! Beim Zugriff auf eine WindowsNT-Domaine geht es nicht. Kann es damit zusammenhängen, dass der Client Mitgliede der 2000-Domaine ist und der Code auf einem Rechner, der Mitglied der NT-Domaine ist, ausgeführt werden muss!

    Function GetDomList(ByVal domain As String) As String()
        Dim dirs, dir As DirectoryEntry
        Dim buf(-1) As String
        Dim ans As New StringCollection

        Console.WriteLine("Versuche Domaine: " & domain & " auszulesen.")
        dirs = New DirectoryEntry("WinNT://" & domain)

        'dirs

        For Each dir In dirs.Children
            ' collect data on all of our Domain PCs
            Console.WriteLine("Folgender Eintrag wurde gefunden: " & dir.Name & _
                    dir.SchemaClassName)
            If dir.SchemaClassName = "Computer" Then
               Console.WriteLine("PC in der Domain " & domain & " gefunden: " & dir.Name)
               ans.Add(dir.Name)
            End If
        Next

        If ans.Count > 0 Then
            ReDim buf(ans.Count - 1)
            ans.CopyTo(buf, 0)
        End If
        Return buf
    End Function

Antworten

  Zurück zum Forum



 .NET Framework-Programmierung -- C#, VB.NET, ASP.NET, u.a.
 NT-Domainenzugriff mit ADSI von Seb  am 31.3.2005 2:34:13 PM
 Re: NT-Domainenzugriff mit ADSI von Dr. Holger Schwichtenberg  am 23.4.2005 1:39:06 AM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019