www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Re: Anlegen einer Remote-Freigabe
Autor:  Bogner
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  09.09.2005 13:27:13
Subject:  Re: Anlegen einer Remote-Freigabe
Bezug zum Buch:  Programmieren mit der .net Klassenbilbiothek
Message:  Tag Herr Schwichtenberg.
Danke für die Antwort, die ich allerdings nicht verstanden haben.
In dem abgebildeten Code wird im Objekt c nun eine Ansammlung der existierenden Freigaben gelistet, die ich mit Ihrer Methode getAtt() auflisten kann.    
Sub FreigabeErstellen()
        Dim ofs As New DirectoryEntry("WinNT://fs01/lanmanserver")
        Dim c As DirectoryEntries
        Dim oshare As DirectoryEntry
        c = ofs.Children
End Sub
Für die Erstellung einer neuen Freigabe müßte ich doch zumindest den Ordnernamen und den Namen der Freigabe angeben. Tue ich das mit folgenden Zeilen:
       getAtt(oshare, "FreigabeName") und
       getAtt(oshare, "FreigabePfad")?
Danke.
T.B.

Antworten

  Zurück zum Forum



 .NET Framework-Programmierung -- C#, VB.NET, ASP.NET, u.a.
 Anlegen einer Remote-Freigabe von Bogner  am 26.8.2005 1:31:11 PM
 Re: Anlegen einer Remote-Freigabe von Dr. Holger Schwichtenberg  am 6.9.2005 8:28:53 AM
 Re: Anlegen einer Remote-Freigabe von Bogner  am 9.9.2005 1:27:13 PM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019