Sie sind hier: Startseite
Zunächst einmal kann ich Ihnen zusichern, dass der Hyperlink zum Zeitpunkt des Versandes der E-Mail funktionierte, denn meine Website prüft, ob es die Datei gibt, bevor der Link versendet wird.

Häufigste Ursache dieses Problems sind Bugs oder eine fehlerhafte Konfiguration in ihrem E-Mail-Programm. Einige E-Mail-Programme brechen Hyperlinks durch Zeilenumbrüche um und berücksichtigen die Folgezeile(n) dann nicht beim Anklicken. Lösung: Übernehmen Sie die URL manuell in die Adresszeile des Browsers.

Eine zweite Möglichkeit ist, dass die Datei tatsächlich nicht mehr (!) existiert. Einige Downloads für Folien und Beispiele biete ich nur eine begrenzte Zeit an, weil die Unterlagen entweder nicht mehr aktuell sind oder die Kapazität meines Webservers sprengen. Lösung: Bitte nutzen Sie die Download-Links sofort nach Eingang,

Liste der Fragen